Erinnerungen aus Stahl

0
80
Die Ciudad de las Artes in Valéncia beherbergt die Skulpturen von Manolo Valdés. Foto: Stiftung Hortensia Herrero

J. Möllering/I. Alberdi – València. Die Ciudad de las Artes hat eine neue Attraktion. Der valencianische und weltweit bekannte Künstler Manolo Valdés (València, 1942) hat seiner Geburtstadt mit einer seiner Ausstellungen einen extra Hauch Eleganz verschafft. Bis zum 10. Dezember dieses Jahres zieren sechs Skulpturen mit teilweise über fünf Metern Höhe die schillernde Wasserfläche vor den Gebäuden der Ciudad de las Artes – Valèncias Stadt der Künste und Wissenschaften. Bereits seit dem 28. Juni können Besucher der Stadt über die atemberaubenden Skulpturen staunen.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.