Zweites Todesopfer in Almería

0
293
Im Hopsital de Poniente in El Ejido ist ein 72-jähriger Mann aus Dalías verstorben. Foto: Archiv

Almería – jan. Im Hospital de Poniente in El Ejido ist am gestrigen Sonntag ein 72-jähriger Mann aus Dalías an der Covid-19-Erkrankung verstorben. Nur einen Tag zuvor war im Hospital La Inmaculada in Huercal Overa eine 86-jährige Frau dem Coronovirus erlegen.

Die Zahl der Infizierten Personen ist in der Provinz Almería mittlerweile auf 58 engestiegen. Von den Betroffenen befinden sich 47 in Krankenhäusern in ärztlicher Behandlung, einige davon auf der Intensivstation.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.