Neue Coronavirus-Infektionen

14
24525
Viele der wegen des Coronavirus festsitzenden Urlauber haben das betroffene Hotel auf Teneriffa mittlerweile verlassen. Foto: dpa

Málaga – ws. Das Coronavirus breitet sich auch in der Provinz Málaga weiter aus. Allein am Freitag wurden neun neue Infektionsfälle bestätigt, drei am Vormittag und sechs am Abend. Vier weitere wurden am Samstag bestätigt, drei am heutigen Sonntag. Mit momentan 25 Infektionen ist Málaga derzeit die andalusische Provinz mit den meisten bekannten Coronavirus-Fällen. Betroffen sind die Städte Málaga, Fuengirola, Marbella, Torremolinos, Alhaurín de la Torre und Ronda. Sechs Personen befinden sich aufgrund der schwereren Symptomatik in unterschiedlichen Krankenhäusern, die restlichen positiv Getesteten in Quarantäne zuhause.

Mehr in der Printausgabe

14 KOMMENTARE

  1. Guten Tag,
    Danke für die aktuellen Coronavirus-Infos, wir planten 2020 Urlaub in Marbella. Der ist jetzt leider fraglich geworden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Olesen Land

    • Am Besten, Sie erkundigen sich direkt bei Ihrer Airline, ob der Flug stattfindet. Wenn die Reise nicht unbedingt nötig ist, ist eher davon abzuraten.

      • Wir haben in Marbella/Calahonda ein Penthouse und Wollten im April mit norwegian fliegen zu dritt fuer 1000 Euro.Nun geht es wegen Virus nicht .Wir wollten Auskunft von norwegianS Reiseveranstalter.Der laesst und Vom 12 bis 17 fliegen! Nun bieten die uns lediglich in nächster Zeit ein Ticket! Was können wir tun Ewald Schwarzer und Familie!?

        • Lieber Herr Schwarzer,

          Urlaub ist zur Zeit des Alarmzustandes nicht erlaubt, währenddessen darf der Reiseveranstalter Sie also gar nicht nach Spanien fliegen lassen, deswegen bietet er Ihnen auch einen anderen Zeitpunkt an. Sie können alternativ wahrscheinlich auch stornieren, die meisten Reiseveranstalter bieten diese Möglichkeit.

          Viele Grüße,

          Stella Kirchner/ CBN

    • Wir leben in Malaga und hier ist derzeit eine Ausgangssperre. Wir dürfen unsere Wohnung nur verlassen um Lebensmittel oder Medikamente zu kaufen. Das Ganze gilt für erstmal 14 Tage…

  2. Wir haben soeben unsere Flüge storniert. Bei Swiss Air war das überhaupt kein Problem.
    Hoffentlich können wir aber dann Ende April nach Torremolinos kommen und dann wieder Land und Leute genießen.

    Alles Gute und Gesundheit für Alle!!

  3. Hallo wir sind hier gerade mit dem Wohnmobil unterwegs aber nirgendwo bekommen wir Informationen her wie wir uns jetzt verhalten sollen wollen natürlich alles richtig machen.

    • Guten Tag, auf Campingplätzen gilt momentan, dass Camper in ihren Wohnwagen/-mobilen bleiben sollen. Bitte halten Sie sich daran. Zum Einkaufen von Lebensmitteln und/oder Medikamenten oder um eine kurze Gassirunde mit dem Hund zu gehen, dürfen sie nach draußen. Bitte beachten Sie, dass sie nur einzeln, also nicht zu zweit oder in Gruppen unterwegs sein dürfen. Weitere Informationen finden Sie auch hier: https://costanachrichten.com/costa-blanca-nachrichten/coronavirus-riegelt-spanien-ab-ab-montag-deutlich-schaerfere-regeln/
      Bleiben Sie gesund!

    • Ab Montag 8 Uhr herrscht in Spanien eine Ausgangs- und Bewegungssperre. Die meisten Geschäfte werden geschlossen haben, nur Supermärkte, Apotheken und Läden, die wesentliche Bedürfnisse erfüllen, dürfen öffnen. Einschränkungen gibt es auch in der Bewegungsfreiheit der Bevölkerung: Wenn man beispielsweise in den Supermarkt und in eine Apotheke oder zur Bank und Tankstelle muss, darf man sich auf öffentlichen Straßen zeigen. Auch diejenigen, die nicht von Zuhause aus arbeiten können, dürfen zu ihrem Arbeitsplatz fahren. Ebenfalls erlaubt ist die Rückkehr an den „regulären Wohnort“. Derzeit ist die spanisch-französische Grenze noch geöffnet, doch das könnte sich ändern. Die Ausgangs- und Bewegungssperre in Spanien wird voraussichtlich bis zum 30. März gelten. Die Bevölkerung ist aufgefordert, sich an die Maßnahmen zu halten. Bei Zuwiderhandlungen können Strafen verhängt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.