Erste Coronavirus-Fälle bei Polizei und Feuerwehr

0
726

Málaga – nic. Die Sicherheitskräfte in Málaga haben die ersten Fälle des Coronavirus vermeldet. Vier Beamte der Nationalpolizei haben sich mit dem Coronavirus infiziert, zwei der Ortspolizei sowie drei Mitarbeiter der Feuerwehr. Alle Betroffenen wurden in Hausarrest geschickt sowie 15 weitere Beamte der Nationalpolizei und vier der Ortspolizei, die mit ihnen engen Kontakt hatten. Die Gewerkschaften haben unterdessen mehr Coronavirus-Tests für die Sicherheitskräfte gefordert.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.