BVB besiegt Rotterdam

0
57
Der Dortmunder Achraf Hakimi (l.) im Kampf um den Ball mit Tyrell Malacia aus Rotterdam. Foto: Lena Kuder

Marbella – dpa/lk. Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat ein Testspiel im Trainingslager in Marbella gegen Feyenoord Rotterdam gewonnen. Heute mittag schossen Raphael Guerreiro (1. und 56. Minute), Giovanni Reyna (44.) und der eingewechselte Chris Führich (66.) die Tore gegen den niederländischen Erstligisten. Für das Team des früheren Bundesligatrainiers Dick Advocaat trafen Nicolai Jörgensen (22.) und Luciano Narsingh (90. +3). Kapitän Marco Reus, der nach seinem Muskelfaserriss erst während des Trainingslagers wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen war, spielte nur eine Halbzeit. „Ganz bei hundert Prozent bin ich natürlich noch nicht“, sagte Reus nach seinem Einsatz. Im ersten von zwei Tests kam Winter-Neuzugang Erling Haaland noch nicht zum Einsatz. Der 19-jährige Norweger, der nach Knieproblemen ebenfalls erst im Laufe der vergangenen Woche ins Team-Training eingestiegen war, sollte am Nachmittag gegen FSV Mainz 05 erstmals für den BVB auflaufen. Die Dortmunder fliegen am morgigen Sonntag wieder nach Deutschland

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.