Flipper ist der Übeltäter

0
295

Cartagena – sg. Die Fischer in Murcia, Alicante, Almería und Málaga beklagen sich über Delfine, die ihre Netze zerstören, um sich über den Fang herzumachen. Die Umweltorganisation Anse hat sich des Problems angenommen und vergangenes Jahr das Projekt „Vereinbarkeit zwischen Delfinen und Fischern in Meeresreservaten“ gestartet. Kurz vor Abschluss der Initiative liegen nun die ersten Ergebnisse vor.
Anse befragte Fischer von 42 Booten aus San Pedro del Pinatar, Cabo de Palos, Santa Pola, Adra und Celeta de Vélez. 93 Prozent gaben an, dass Delfine ihre Netze schon einmal beschädigt hätten. Zudem sichteten sie das ganze Jahr über regelmäßig Delfin-Gruppen vor der Küste. Das deutet darauf hin, dass die Meeressäuger das Gebiet für ihre Nahrungssuche auserkoren haben, da sie in den Fischernetzen leicht an Nahrung kommen.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.