Feine Küche und Fotokurse

0
145
dav

Sandra Gyurasits – Grima. „Ich bin beeindruckt. Mir lief das Wasser schon beim Lesen im Mund zusammen. Als erstes Gericht hat meine Frau mir die Albóndigas in Tomatensoße gekocht. Ein Gedicht.“ Oder: „Das Buch strahlt nur so vor lauter Lebensfreude.“ Jutta Groß freut sich über das fast ausschließlich positive Feedback zu ihrem Kochbuch „Rezepte, die das Leben schreibt“ – Eine kulinarische Reise durch den Süden Spaniens“. Das 286 Seiten starke Werk mit über 122 Rezepten entstand in Zusammenarbeit mit der Fotografin und Grafikdesignerin Almut Adler in dem kleinen Dorf Grima bei Los Lobos in der Provinz Almería.
Die Tapas, Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichte, Salate und Desserts, die die Hobbyköchin kreiert, gemeinsam mit Almut Adler fotografiert und niedergeschrieben hat, kommen so gut an, dass bereits die vierte Auflage des Buches erscheint mit Begleittexten von Almut Adler über die Bedeutung der Oliven, Essgewohnheiten, Siesta und Gewürze in der spanischen Küche.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.