Der beste Auftritt

0
525

Nach dem letzen großen Karnevals-Umzug von Águilas am 13. Februar sind zahlreiche Preise in verschiedenen Kategorien verliehen worden. Ausgezeichnet wurden die lustigsten, kritischsten, fantasievollsten und elegantesten Auftritte der Faschingsvereine sowie die schönste Choreografie oder der originellste Umzugswagen. Den Goldenen Adler für die beste Vorstellung übergab das Rathaus dem Verein Serpentina. Insgesamt nahmen 38 Vereine aus Águilas und Umgebung am letzten Umzug teil.

Keine Trinkgelage
Auch wenn die Verbrennung der Figur des Don Carnal und das große Feuerwerk den Abschluss des Karnevals bedeuten, es gibt noch einen Nachschlag. Am Samstag, 20. Februar, findet um 21 Uhr in der Kongresshalle Auditorio y Palacio de Congresos „Infanta Doña Elena“ (C/. Aire, 153) der nationale Wettbewerb der Drag Queens statt. Am Sonntag, 21. Februar, ebenfalls um 21 Uhr in der Kongresshalle, bekommen die Zuschauer eine Neuheit geboten. Erstmals wird ein Wettbewerb der Chirigotas ausgetragen. Dabei handelt es sich um typische Karnevalslieder aus Cádiz, die Politik, Sport, Wirtschaft und Prominenz aufs Korn nehmen.
Unterdessen zog Stadtrat Vicente Ruiz (Sozialisten, PSOE) eine erste Bilanz. Rund 200.000 Besucher kamen zu der wichtigsten Feier der Stadt. Die zweiwöchige Fiesta verlief ohne Zwischenfälle. Größere Trinkgelage auf der Plaza España konnten vermieden werden, so Ruiz. Allein 50 Mitarbeiter waren für den Reinigungsdienst abgestellt. Sieben Fahrzeuge waren im Einsatz, die in diesem Jahr eine Mischung aus Desinfektions- und Duftmittel nutzten. Bereits ab 5 Uhr morgens sammelten Angestellte Müll ein, bevor die Maschinen anrückten. Zudem wurde im Rahmen einer Recycling-Kampagne das Altglas aus den Bars und Restaurants eingesammelt.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.