Markt für Krankenhaus in Indien

0
41
Manos Unidas sammelt mit Markt Spenden für ein Krankenhaus in Indien. Foto: Archiv

Calp – mz. Die katholische Organisation Manos Unidas, die sich seit 52 Jahren für Entwicklungsländer engagiert, veranstaltet ihren traditionellen Markt, um Spenden für ein Krankenhaus in einem indischen Dorf zu sammeln. Geplant ist die Anschaffung wichtiger Geräte und Werkzeuge wie einer Beatmungsmaschine, eines Röntgengerätes, eines Ultraschallgerätes und Monitoren zur Überwachung der Körperfunktionen eines Patienten. Der Markt ist bis zum 27. Februar in der Kábila Mascarat, Carrer de Fora, aufgebaut.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.