Maler an der Säge

0
592
Emilio Gambero „malt“ mit feinen Schnitten auf seine Holzstücke. Foto: Ángel García

Dass schlichte Figuren aus Oliven- und Pappelholz so gut bei den Touristen in Calp ankommen würden, das hätten Inés Dallacamina und Emilio Gambero nicht gedacht. Mit nicht allzu hohen Erwartungen kam die argentinische Kunsthandwerker-Familie 2003 nach Spanien. Die Inflation im Heimatland war Schuld. Der Verkauf von handgemachten Stücken lohnte sich nicht mehr.
Seit 2007 haben die Artesanos del Altillo im Sommer einen festen Stand auf dem Kunsthandwerksmarkt an Calps Fossa-Strand. Dort sägen sie aus Holz individuelle Stammbäume, Schlüsselanhänger mit Namen und aufwendige bewegliche Kreationen, die sich ineinander stecken lassen.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.