Autofahren in Spanien

2
3342
Der Vortrag erklärt Autofahrern die Regeln und auch die Folgen des Brexit. Foto: Rathaus Torrevieja

Orihuela Costa – sw. Mit spanischen Straßen plagt sich mancher ausländische Resident   herum. In Orihuela Costa schafft der Autofahrerverein N-332 nun Abhilfe. Am Donnerstag, 6. Februar, dreht sich im Rathausgebäude der Küste ab 10 Uhr alles um „Driving in Spain“. Den Vortrag hält der Verein auf Englisch. Es geht um Sicherheit und Verkehrsregeln unter besonderer Berücksichtigung der Folgen des Brexit. Eine kostenlose Anmeldung ist notwendig unter residentes@orihuela.es . N-332 im Netz finden Sie unter https://www.facebook.com/DrivingSpain/

 

Mehr in der Printausgabe

2 KOMMENTARE

  1. Es geht um Sicherheit und Verkehrsregeln unter besonderer Berücksichtigung der Folgen des Brexit.
    Was bittschön hat der Brexit mit der Sicherheit und den Verkehrsregeln im spanischen Strassenverkehr gemeinsam?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.