Apad benötigt Unterstützung

0
420
Die Versorgung der Heimtiere kostet viel Geld. Foto: Apad

Dénia – ab. Zu einer Feier mit Livemusik, Paella, BBQ und einer Tombola lädt Dénias Tierschutzverein Apad am Samstag, 28. Mai, 12 Uhr, auf das Tierheimgelände in Dénias Industriegebiet ein. Kuchenspenden sind sehr willkommen. Auch bei schlechtem Wetter soll die Fiesta stattfinden. Die Tierschützer wollen zu diesem Zweck vorsorglich Zelte aufbauen.
Nach Auskunft der Apad-Vorsitzenden Marion Vogt werden in dem Tierheim derzeit 150 Hunde versorgt. Einige der Tiere seien angefahren und mit komplizierten Knochenfrakturen bei Apad eingeliefert worden. Es seien kostenintensive Operationen notwendig gewesen, die ein großes Loch in die Kasse des Vereins gerissen hätten.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.