In Business

Fragen zum Busunglück

Tarragona - dpa. Nach dem schweren Busunfall im Nordosten Spaniens mit 13 Toten und Dutzenden Verletzten dauern die Ermittlungen an. Noch in der Nacht...

Ab ins Ausland

Madrid - dpa. Auch nach dem Ende der Wirtschaftskrise in Spanien zieht es viele Bewohner ins Ausland. Wie das Nationale Statistik-Institut (INE) am Donnerstag...

„Pakt muss Asylrecht respektieren“

Madrid – ck. Niemand zweifelt wohl daran, dass die Welt mit der Flüchtlingspolitik überfordert ist. Der am vergangenen Montag zwischen EU und der Türkei...

„Überraschend gelassen“

Madrid – ck. Die eigenen Politiker der konservativen Volkspartei (PP) fordern ihren Präsidenten, Mariano Rajoy, inzwischen auf, mehr Initiative zu zeigen. Drei Monate nach...

Marokko droht

New York - dpa. Nach einem Streit um Aussagen von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon zum Konflikt in der Westsahara droht Marokko mit dem Abzug...

Alle gegen Flüchtlingspakt

Madrid - dpa.  Alle im Parlament vertretenen Parteien lehnen den geplanten Flüchtlingspakt zwischen der EU und der Türkei ab. Der geschäftsführende konservative Ministerpräsident Mariano...

Knutsch-Pakt oder große Koalition

Madrid – ck. Fast eine Woche nach der gescheiterten Investitur von Pedro Sánchez soll weiterverhandelt werden, aber niemand weiß, wer, wann, mit wem. Pedro...

Tendenz zu Neuwahlen

Madrid - dpa. Angesichts der Schwierigkeiten bei der Regierungsbildung in Spanien werden Neuwahlen immer wahrscheinlicher. Ministerpräsident Mariano Rajoy bereite bereits eine Wahlkampfstrategie vor, berichtete...

Eroski wirft Ballast ab

Madrid – tl. Die Supermarktkette Eroski, 1969 als Kooperative im Baskenland gegründet, unternimmt einen weiteren Schritt zum Schuldenabbau. So trennt sich das Unternehmen von...

Ballungsgebiet Barcelona

Barcelona – hau. In Barcelona geht es eng zu: 16.338 Personen drängen sich in der katalanischen Metropole auf gerade mal einem Quadratkilometer. Und dabei...

Cristina leugnet

Palma de Mallorca - dpa. Infantin Cristina ist in der Geschichte der spanischen Monarchie als erste nahe Verwandte eines Monarchen in einem Prozess als...

Sánchez scheitert

Madrid - Der Sozialist Pedro Sánchez ist mit seiner Kandidatur für das Amt des Regierungschefs im ersten Anlauf klar gescheitert. Der 44-Jährige erhielt im...

Noch nicht das Ende

Madrid - dpa. Der Sozialist Pedro Sánchez ist mit seiner Kandidatur für das Amt des Ministerpräsidenten im Parlament auf eine breite Ablehnung gestoßen. Die...

Schlechte Chancen

Madrid - dpa. Der Sozialist Pedro Sánchez will bei seiner Wahl zum Ministerpräsidenten eine Abkehr von der Politik des konservativen Premiers Mariano Rajoy einleiten....