Freie Fahrt auf der AP-7

1
1377
Foto. Ángel García

Sehnsüchtig haben die Autofahrer auf diesen Moment gewartet: Pünktlich zum Jahreswechsel ist die bislang gebührenpflichtige Autobahn AP-7 ab sofort zwischen Tarragona und Alicante mautfrei. Nach 40 Jahren Privatverwaltung ist auf der Teilstrecke die Konzession des Autobahnbetreibers Aumar ausgelaufen. Künftig kümmert sich der Staat um die Instandhaltung des Autobahnstücks, auf dem keine Gebühren mehr fällig werden.

Mehr in der Printausgabe

1 KOMMENTAR

  1. Ich kann mir nicht vorstellen das die Autofahrer sehnsüchtig darauf gewartet haben . Sie fahren doch lieber die Mautfreie Strecke weil man dort mehr von der Landschaft sieht. Ich persönlich bin schon immer Deutschland -Spanien nur Autobahn gefahren. Die A75 in Frankreich letztes Jahr nur einmal
    ( Gelbwesten Anfang Dezember 2018 )

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.